# 16 Pechtag...

Veröffentlicht auf von sarii-sunshiine.over-blog.de

 Kurzer post aus dem Bettchen: Gestern war mal wieder ein Pechtag. Mir ging es den ganzen Morgen schon net gut. D.h ich hatte Bauchweh und hab mich unwohl gefühlt. Da meine Freundin krank ist, und net arbeiten gehen kann, dachte ich, ich kann auf KEINEN FALL Nicht arbeiten gehen.    http://www.picbutler.de/bild/146377/ui4485d.jpgDann bin ich hin, und gleich am Anfang wurde ich von einem Hamster gebissen!!!   Vorallem von einem, von dem ich es nie erwartet hätte weil er voll zutraulich ist. Danach ging es ans Vogelkäfigputzen war zwar stressig ist, da die Vögel total rumflattern aber eigentlich nicht weiter schlimm. Da es ein Enger Raum ist, bei dem ich beide Türen geschlossen hatte, damit keiner Abhauen kann falls einer aus dem Käfig flattern sollte. (Jaa, eigentlich macht man logischerweise dann auch den Deckenventilator aus - weil wenn da ein Vögelchen dranknallen würde..wie auch immer^^)  Als ich mit der Unteren Reihe fertig war, stieg ich auf die Leiter um die Oberen zu machen. Ich war total in die Arbeit vertieft & hatte nochmal über den Hamsterangriff nachgedacht..=D..auf einmal hauts mich fast von der Leiter & ich merk nur voll den Schmerz am Kopf (in der Nähe der Schläfe) und schau hoch und denk mir *scheiße, des war der Ventilator* =D Es tat echt sooo weh weil mir direkt ein sich wahnsinnig schnell drehender, harter Ventilatorflügel erwischt hatte. Jetzt hab ich eine RIIESEN BEULE & voll Kopfschmerzen Bin dann früher heim gegangen. Danke an die Steffi die sich um mich gesorgt hat & für mich noch die Frettchen gemacht hat =D Voll lieb <3 Wegen diesem Vorfall konnte ich heute auch net arbeiten gehen


& Schaue grad eine Reportage auf N24 wie man BLUTWURST herstellt. IIIIIH Sau ekelig. "Literweise Blut, dass nach der Schlachtung gerührt wird, damit das Eiweis nicht mehr gerinnt & es nicht klumpig wird." Wuäää. Ich will Vegetarier werden!

 

juh

Veröffentlicht in » The Life of...

Kommentiere diesen Post