# 362 Internationale Grüne Woche

Veröffentlicht auf von Sarah

http://www.biotechnologie.de/BIO/Redaktion/Bilder/de/Newsfotos/gruene-woche-2010,property=bild,bereich=bio,sprache=de.jpg 

Da würde ich echt so gerne hingehen. Ihr wisst ja, mich interessiert Ernährung total. Und da ich meine ernährung umstellen will / schon gut dabei bin :D

 

"Die Besucher erfahren unter anderem, aus welchen Wildpflanzen unser heutiger Kohl und unser Getreide gezüchtet wurde, wie mit Algen Strom erzeugt wird und wie Salz salziger wird. Im "Grünen Labor" können Schüler selbst zum Forscher werden und eigene "grüne" Experimente durchführen."

 

"Zehn Tage lang können auf der Internationalen Grünen Woche Berlin über 100.000 traditionelle und ausgefallene Spezialitäten aus deutschen Landen sowie allen Kontinenten entdeckt, probiert und genossen werden. Allein die Produktmärkte Fleisch und Wurst (Halle 12), Seafood (Halle 14), Wein und Sekt (Halle 22a und Halle 13/14), Kräuter, Gewürze und Tee (Halle 7.2b), der ProBier-Markt (Halle 12) sowie der BioMarkt (Halle 6.2a) mit dem neuen FairTrade-Weltladen präsentieren eine erstaunliche Vielfalt an Delikatessen für jeden Gaumen"

 

Generell gehts da ja um Bioprodukte usw. ich fände es echt gut, dass wenn Aufgrund des "Dioxin-Skandals" viele über ihr Essverhalten mal nachdenken. Ich finde die Ernährungsexperten haben schon recht, wenn sie sagen, dass hohe Qualität halt auch ihren Preis hat. Aber die Deutschen investieren ja nurnoch (ich glaube) 11% ihres Einkommens in Nahrung. Vor ca. 50 Jahren waren es (glaube ich) noch ca. 40% !! Alle (bei mir ist es auch so) wollen alles billig. Aber ich hab mir auchmal gedanken gemacht. Ich denke ich werde jetzt auch mal etwas mehr in Nahrung investieren. Esst ihr eigentlich zur Zeit Eier, Schwein usw.?? Ich, ja. Ich meine ich bin mir sicher, dass wir garnicht wirklich wissen was mit den Lebensmitteln eigentlich passiert. Das ist ja nur die Spitze es Eisbergs. Die Lebensmittel Kontrolleure (HAHA NATASCHA... :D *insider*) haben garnicht die Kapazität alle Betriebe zu überprüfen! 

sariiii

Veröffentlicht in » ERNÄHRUNG

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Mery 01/24/2011 00:55


Ich war schon 2x auf der Grünen Woche, aber leider beide Male viel zu beschäftigt (=> Ich war zu Pressezwecken da!) um mich genau umzuschauen. Aber es ist echt informativ da & man kann viel
probieren & testen uund ja es lohnt sich echt hinzugehen. Liebe Grüße aus Berlin :*


Sarah 01/24/2011 10:19



Danke für deinen Kommi :) Ich würd so gerne da hin. Aber Berlin ist viiel zu weit weg :P :*



Fashionbarbie 01/21/2011 12:26


ja schwein ess ich ja aus religösen gründen nicht und eier keine ahnung :D find das voll eklig was zu essen was auch ein huhn hätte geben können :D :D hahah ich find die iwie auch nicht lecker :D


Sarah 01/21/2011 12:38



Wie krass :) Ich liebe Eier :D Aber ich find Schweinefleisch an sich auch voll ekelig irgendwie :D Ja schon verrückt die Vorstellung so einen Embryo zu essen :D :*



Fashionbarbie 01/21/2011 11:54


haha :D :D :D ich lach mich weg :D ich les gerade dein H&M Post denke ich mir so ahh Kontrolleur :D :D Dann les ich das hier hahahaha HILFEEE :D Ich esse keine eier und schwein aber esse ich eh
nie :D


Sarah 01/21/2011 12:03



HAHAHAA :D Wie du isst eh nie Eier? Schwein ok, ess ich auch selten aber Eier?? Ess ich viele :D :*